97 Mio. Suchanfragen für Regionen – Hotelfinder & OTAs ignorieren das

Mit dem Hotelfinder hat Google heute Morgen einen weiteren konsequenten Schritt auf seinem Weg in Richtung Intermediär gelauncht. Die Usability ist sehr gelungen: Hotel-Suchergebnisse können vom User über einen veränderbaren Kartenausschnitt eingegrenzt werden, eine Heatmap zeigt die Popularität der „ touristischen Region“. Populäre, touristisch relevante Places wären an der Stelle sicherlich sinniger – ein Frage der Zeit.

Interessant ist, dass Google den Weg über die Eingrenzung der Hotels per Boundingbox auf einer Karte gewählt hat. Das entspricht dem Suchverhalten der Urlauber, die sich bei der Suche nach ihrer Unterkunft an regionalen Einheiten und bekannten Destinationen orientieren. Die regionalen Suchanfragen können bislang weder die Suchmaschinen noch ein Großteil der Intermediäre und OTAs beantworten, auch der Hotelfinder kennt keine Antwort für den „Starnberger See“ (siehe Abbildung). Für einen Großteil dieser Anfragen zeigt Google auch keine Places in den SERPs – ein sehr großes Potenzial für die Platzierung nachfragerorientierter Angebote und Inhalte.

Wir kennen die Polygone für inzwischen mehr als 1.600 touristische Regionen und erweitern unsere Datenbasis konsequent. Über eine einfache Berechnung wissen wir exakt, welchen Regionen ein Objekt oder Angebot zugeordnet werden kann. Hier mal ein beispiel für die Wanderregion “Serra de Tramuntana” auf Mallorca. Per Schnittstelle liefern wir diese Informationen unseren Partnern, die damit…
A.    ihre Suche optimieren, um Usern relevante Angebote zu zeigen
B.    suchrelevante SEO-Landingpages für mehr organischen Traffic aufbauen
Hinter unseren bislang 1.600 eingezeichneten touristischen Regionen steckt nach unseren Analysen ein potentielles Suchvolumen von mehr als 97 Mio. Suchanfragen im Monat. In Kombination mit dem Begriff „Hotel“ werden die Regionen 3,5 Mio. Mal von Usern gesucht. Alle Regionen sind nach relevanten touristischen Themen kategorisiert, z.B. Skigebiete, Wandergebiete, Wassersport- oder auch Wintersportregionen.

Sprecht uns an, wenn Ihr mehr Hintergrundinfos dazu haben wollt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Company, Neue Produkfeatures, Suchmaschinenoptimierung. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>