Widget im Tourismus: Reisetipps für die eigene Website

Ab sofort ist unser neues Widget online. In nur wenigen Schritten lassen sich damit Reisetipps und eine passende Google Map in Blogs und Websites integrieren. Filter ermöglichen eine genaue Auswahl der Tipps, die mit dem Widget auf einer Website angezeigt werden sollen. Neben Ländern, Orten und Regionen kann die Ausgabe der Tipps auch auf Kategorien wie Restaurants, Nachtleben oder Hotels beschränkt werden. Damit sind undenkbar viele Varianten möglich: „Die besten Bars in Berlin“, „ Familienhotels in der Toskana“ oder „Sehenswürdigkeiten in Spanien“. Wer es noch individueller mag, muss Mitglied von TripsByTips sein. Dann können entweder alle eigenen Reisetipps oder eine persönliche Auswahl von Tipps aller Mitglieder, die vorher in einem Trip zusammengefasst wurden, für ein absolut individuelles Widget ausgewählt werden. Größe und Layout des Widgets kann jeder in einem einfachen Wizard dem Style seiner Website oder seines Blogs anpassen. Die Einstellungen werden in einem HTML-Code gespeichert, der jetzt einfach nur noch in den Quelltext der Seite eingefügt werden muss – fertig.

Für wen haben wir das Widget gebaut?

  • Destinationsseiten, die Tipps aus der Region zeigen wollen (Beispiel Hannover)
  • Blogs, die sich mit einer Region beschäftigen (Beispiel Toskana, Hildesheim, Halle)
  • Blogs, die sich mit einem Thema beschäftigen (Beispiel Restaurants)

Lust bekommen? Dann bau das Widget in Deine Website und poste den Link hier in den Kommentar. Der Erste bekommt einen Reisegutschein von Urlaub.de über 50 €, unter allen anderen verlosen wir zwei weitere Gutscheine über jeweils 50 €. Hier geht es zum Widget-Konfigurator.

konfigurator_schritt1.jpg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neue Produkfeatures. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

8 Kommentare

  1. Erstellt am 13. November 2008 um 19:20 | Permanent-Link

    Super Sache ich werde mir das bald mal ganz genau anschauen und in meinen Seiten integrieren, sofern ich Unterstützung brauche wer steht bereit?

    Claudia

  2. Erstellt am 13. November 2008 um 19:31 | Permanent-Link

    Ich bin verlink! wahnsinn !!!

    Tolles Widget ich mag es.

  3. Erstellt am 14. November 2008 um 09:33 | Permanent-Link

    @ Claudia: für Unterstützung stehen wir alle bereit, ruf gerne an.
    @ Rene: wir mögen es auch ;-)

  4. Erstellt am 14. November 2008 um 17:08 | Permanent-Link
  5. Erstellt am 18. November 2008 um 18:02 | Permanent-Link

    Moin,

    jo, nettes Witschet, habs jetzt mal eingebaut und es zeigt ganz nett meine Empfehlungen. Man kann es auch ganz flexibel an die eigene Webseite anpassen.
    Auf
    http://www.legourmand.de/
    läufts jetzt – interessant waere zu wissen, ob und wieviel Traffic dann auch darueber kommt. Gebt Ihr uns diese Zahlen frei?
    Vielleicht ist es ja voellig ueberfluessig, vielleicht auch der Hammer?

    @Daniel: Du hast zwar schon drueber gebloggt, es aber nicht eingebaut. =;)

    LG,
    Goetz

  6. Powderspace
    Erstellt am 19. November 2008 um 11:28 | Permanent-Link

    Habe das Widget auch auf meinem Blog eingebaut. Der Prozess funktioniert echt gut und das
    Design sieht klasse aus. Congrats!

  7. Erstellt am 16. Dezember 2008 um 09:51 | Permanent-Link

    Wow, das Widget ist wirklich hochwertig verarbeitet. Aktualisieren sich die Reisetipps automatisch oder bleiben die immer gleich?

  8. Gereon
    Erstellt am 29. Dezember 2008 um 11:19 | Permanent-Link

    @ Mark: Freut uns, daß es Dir gefällt! Die Tipps aktualisieren sich bei jedem Aufruf – ist also immer der aktuellste Stand.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>